Donnerstag, 27. Oktober 2011

Das richtige Outfit bei Regenwetter

Trotz des ungemütlichen Wetters sollten Sie so oft es geht nach draußen gehen. Ich weiß, das sagt Ihnen im Moment nicht immer zu, weil Sie frieren, dann kann es sein, dass Sie die falschen Jacken an haben. Ein paar Tipps:
Was Sie brauchen, ist eine gute Regen- und Winddichte Jacke. Das Material sollte allerdings so beschaffen sein, dass die Feuchtigkeit, auch Schweiß, von innen nach außen abgeleitet werden kann.
In den modernen Jacken finden sich feine Membrane, die den Austausch von innen nach außen regulieren, aber zu klein sind, um Feuchtigkeit von außen nach innen durchzulassen. Der Regen perlt also an der Oberfläche ab. Zusätzlich hat eine gute Sportjacke heute Belüftungsschlitze unter den Achseln, die sich mit einem Reißverschluss auf- und zuziehen lassen.
Elastische Jacken aus robustem und gleichzeitig weichem und atmungsaktiven Material, sind die so genannten Softshells. Diese Jacken verfügen über eine zusätzliche wärmende Schicht. Sie sind ideal geschaffen bei Wind, gelegentlichem Regen und leichter Kälte. Sie sollten aber aufpassen, denn sie halten bei Dauerregen nicht richtig dicht.
Eine Funktionsjacke aus Goretex bräuchten Sie dann, unter die Sie noch einen Pulli oder eine Kapuzenweste ziehen könnten.
Fleecejacken sind zum einen sehr leicht und pflegeleicht. Fleese ist atmungsaktiv und überaus warm. In unterschiedlichen Gewichten für verschiedene Sportarten gibt es Fleesejacken. Zum Joggen brauchen sie ein etwas leichteres, zum Walken oder Wandern ein dickeres Fleece. Fleece ist auch prima für Mützen, Schals und Handschuhe. Eine ideale Kombination sind Jacken und Westen, die sich gemeinsam, aber auch getrennt tragen lassen. Radler brauchen zusätzlich noch einen Poncho oder ein Regencape und eventuell eine Regenhose.
Denken Sie aber auch bei der Auswahl der Jacke daran, dass Sie sich sicher im Straßenverkehr sind, wenn andere Sie im winterlichen Dämmerlicht gut sehen können. Leuchtende Farben, Leuchtanhänger und reflektierende Stoffstreifen beziehungsweise Leuchtwesten sorgen dafür, dass Sie nicht übersehen werden.